Smartphone und telefonieren in den USA

Die meisten deutschen Handyanbieter verlangen echt unverschämt hohe Preise für die Datennutzung im Ausland.

Mein Anbieter z.B. verlangt für das Surfen über das Smartphone 12,29 € pro MB – Taktung 10 kB/Abrechnung nach Verbrauch ohne Kostenbegrenzung!

Für die Reise in ein Land außerhalb der EU empfiehlt es sich daher, ein Prepaid-Angebot mit Kostenbegrenzung zu nutzen.

Konkret fand ich folgende Angebote recht interessant:

Beide Angebote bestehen aus einer Prepaid-Karte mit USA-Mobilfunkrufnummer und sind 30 Tage gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.