Flüssigkeiten im Flugzeug

Es gibt ja die aktuellen Bestimmungen, dass man im Flugzeug keine Flüssigkeiten über 100ml im Handgepäck mitnehmen darf. Die gilt nicht nur für die Flüssigkeit, sonder auch den Behälter, in dem die Flüssigkeit aufbewahrt wird. Es ist also nicht erlaubt in einer 200ml Flasche lediglich 100ml Flüssigkeit zu transportieren.

Zugelassen sind Flüssigkeiten in Behältern bis 100 ml, die in einem durchsichtigen und wieder verschließbaren Plastikbeutel von maximal einem Liter Fassungsvermögen transportiert werden.

Eine genauere Beschreibung der Richtlinien habe ich hier gefunden:

Sicherheitsvorschriften für Handgepäck

Da von den USA aus nicht mehr in Milliliter, sondern in Ounces gerechnet wird, sind bei der Ausreise aus den USA Behältnisse nur bis ca. 85-90ml erlaubt (entspricht 3 Ounces). Man ist somit auf der sicheren Seite, wenn man 80ml-Fläschchen nutzt.

Da ich für die Toilette während des Fluges Desinfektionsspray benötige, habe ich mir solch ein Plastikbeutel mit Fläschchen und Sprühflasche besorgt. Auch das bekommt man recht günstig im Drogeriemarkt:

Plastiktasche incl. Fläschchen mit max. 80ml Fassungsvermögen
Plastiktasche incl. Fläschchen mit max. 80ml Fassungsvermögen

Wichtig zu wissen: Auf den Fläschchen sollte das Fassungsvermögen eingestanzt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.